Cristina und RoschE's Profile Picture

Cristina und RoschE

Switzerland

Homepage
Profile
Travel Journals
Photo Albums
Add as Friend

Cristina und RoschE's Most Recent Comments

« Prev

 

Sullana a Iquitos

From the Trip: America del Sur

Journal Entry Highlight

From: Maestro Rana

(January 1st, 2010)

Prospero año nuevo!! Immer spannend zu lesen, was ihr so erlebt! Gab es kein klimatisierten Bus??? Oder tut ihr euch dies gerne an??? Grüessli

From: roschE ond cris

(January 1st, 2010)

@maestro Raña: merci foer din prospero a di au. logisch tun mier ues da gaern a, nei mer haend ned zersch nomol 6 Stond i suede welle fahre om vo ded weder i nordoste, leider geds vo sullana aber nor ei busgsellschaft wo noch tarapoto fahrt. de halt kae luxus ond kostet heds trotzdem zvel (ab em 20 dez goehnd al gselschafte i drettel oder meh met de prise ufe).

From: sofra

(January 3rd, 2010)

So ier zwe "Badenixe)mier sind ja schu froh, dass ier de Blogbietrag nu hend chönne schriebe :-) Mit Schwimmhüt, nach dem lange Bad im Amazonas. Ha, ha, ha und wie hets denn usgseh mit Pyrahnas oder sogar Krokodieeeeel ? Nüd vo dene gfräsige Dinger dete ? Aber defür ganz e tolli Kulisse und Sunneundergäng zum verliebe ;-)))Hey hends guet e hasta luego

From: Nadine

(January 3rd, 2010)

Hei iehr zwei. Bi gar ned so dezue cho, üche Blog z'läse. Aber da ich jetzt denn eh ab und zu imene INternetcafé wirde si, chumi hoffentlich meh dezu... Tönt ja mega cool, was iehr so alles erlebed. Gange grad go wiiterläse... Glg

From: cris und rosche

(January 4th, 2010)

at sofra: hm, nei, aso piranyas und krokodil hemmer nur im zoo, im aquarium oder usgstopft gshe... ;-). hed aber scho im amazonas!

From: Olivia

(January 5th, 2010)

Hallo ier 2 Wünsche üch au no es guets neus Jahr! Und witerhin veli tolli Erläbnis im Süde! lg Olivia

From: Andrea

(January 5th, 2010)

Knuuuuudel. Au ganz es guets und unvergässlichs 2010 :-) Vermisse üch scho bitz. drück

From: sofra

(January 5th, 2010)

Ja äbe gsesch ! Demfall hend die "Tierli" do eifach grad kei Hunger gha uf "Schwiiizerfleisch". Und Vegetarierinne verspiesid die sowieso keis ;-) Mucha suerte i que vayan bien!

From: faebel

(January 6th, 2010)

wemmer euchi Bilder so aluegt hend ier sicher en guete Start is neue Jahr gha. Natürlich au na vo minere Siite: es hammermässigst granate guets 2010 wünschi ich euch! Hebets guet und sorg

From: Martina

(January 9th, 2010)

Ja Cris, au wenn ich nid immer gad sofort en Kommentar schriibe... ich lise üchi Iträg rächt hüfig! Au vo üsere Siite nu es guets Nüüs Jahr und gnüsseds i volle Züge!!!! Take care

Mancora

From the Trip: America del Sur

Journal Entry Highlight

From: Cristina und RoschE

(December 26th, 2009)

@alli glueckwuensch vo uech: danke tuusig, mier wuesseds mega z schaetze, dass ier so a ues daenked! Mier daenked au viel a uech! Gracias!!!!!

From: Cristina und RoschE

(December 26th, 2009)

@Andrea: Ja, die Frau vom vorhaerige Blog isch d Liliana Frei, sie wo das ganze mitufbuut hed. Und nei, mier wohned binere andere Familie. Zu dere Familie chund de nomla was, wenn mr wieder zrug in Trujillo sind! Umarmig zrug!

From: Cristina und RoschE

(December 26th, 2009)

@maestro Raña: Wir lassen uns von Kolumbien ueberraschen! Wir gehen aber ueber die gruene Grenze und fliegen nicht ins Land! Aber auch Peru ist wunderschoen, auf jeden Fall einiges....

From: Maestro Rana

(December 27th, 2009)

Cool dieses Mancora! Viel Spass weiterhin und schön habe ich auch einmal recht:)))

From: mirco

(December 27th, 2009)

@cris: xsehsch, etz dänksch immer a mich wenn am strand lisch :-)

From: Mirjam

(December 27th, 2009)

Sged um einiges fründlicher us als d Wüeschti :) üch au es guets nüüs denn!!

From: Andrea

(December 27th, 2009)

Soooo toll... ich wett au imene warme Land am umereise si. Und es freut mi, dass es mitem Oscar no klappt hed. Er hed scho ide Roche freud gah und ganz spontan gfunde hed, er welli üch go Bsueche cho. Und, gäll, sPoulet isch nid so schlimm gsi zum Ässe? liebs Grüessli

From: Liliane

(December 28th, 2009)

Hey ier zwoi Ich danke üch au nomal härzlich für d Charte und au fürs SMS am Heiligabig! Ich be natürlich chli platt gsi, das hani ned erwartet. Mier wünschid üch au viel viel Spass bim umereise, gniessids und hend Sorg! Uebrigens: Mi Cousin und sini Frau sind im Momänt in Chile deheime. Mini Mueter hed aber nur d E- Mail Adrässi. Ich tue sie üch bi Glägeheit mal duregä (Reisid ier überhaupt au in Chile ume?) Härzlichi Grüess Lili und Dani

From: sofra

(December 30th, 2009)

Hola los amigos ! Ja die Ueberraschig isch üch wirklich glunge ;-) Viele liebe Dank für üchi "Wiehnachts-Charte". Mier allli drü ;-) hend üs rieesig gfreut!!! Au de Priska und em Markus dankid mier uf dem Wäg ganz härzlich fürs überbringe vo dene liebe Grüess und wünschid allne es "Guets nüs Jahr und bliebid gsund" !

From: sofra

(December 31st, 2009)

So ier zwoi Reisende ! Und isch s'Meerwasser z'Mancora salziger gsi als in Trujillo :-) :-) :-) ? Eis isch sicher Rosche, de genial Huet hed jetz wirklich jede Sunnestrahl ab und sogar de "Montecristo" vom Martin chönnt niedig wärde ;-)))Buen viaje e que lo pases bien. Hasta luego

Navidad en Peru

From the Trip: America del Sur

Journal Entry Highlight

From: faebel

(December 21st, 2009)

ja Freude und Tragik liegen doch manchmal wirklich nahe beieinander! Wünsche Euch auch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr und natürlich eine gute Reise, geniesst es und "hebed Eu sorg"

From: sofra

(December 21st, 2009)

"Feliz Navidad e Feliz Ano Nuevo" Cris e Rosche ! Mier wünschid üch ganz e spannendi Feriezyt, vieli tolli unvergässlichi Idrück uf üchere Reis und toi, toi , toi !!! Hends guet zäme und bliebid gsund. Hasta luego

From: Maestro Rana

(December 25th, 2009)

Vielen Danke für die Weihnachtskarte!!! Euch auch "Feliz navidad y un prospero año nuevo!" Grüessli

From: Maestro Rana

(December 25th, 2009)

Jetzt beginnen die Ferien für euch! Cool, geniesst es am Strand von Mancora! Es soll wunderschön sein! Von Kolumbien sage ich nichts, einfach es ist unglaublich!!!! Schöne Fotos!!!

From: Andrea

(December 26th, 2009)

Hey ier zwoi Liebe, hend mega freud gah ade Charte. Danke vielmal :-) Du, die Frau ufem Föteli mitem Bueb wo de Rucksack bichunnt, die känni ja vom Gseh här :-) Wohnid ier bi ihre, oder/und isch das si wo für's Hilswärch in Trujillo verantwortlich isch? Und Cris, di Lieblingschrischtbaum isch super .:-) Feschti Umarmig

Der Verkehr

From the Trip: America del Sur

Journal Entry Highlight

From: Cristina und RoschE

(December 12th, 2009)

Fuer e mirco: Es isch Alto Trujillo markiert. Gnauer gseid, d schuel. S USDA-Gebaeude gahd ide Wolke under. Alles klar???

From: sofra

(December 12th, 2009)

Hola! Hey cool, die Fotos vo dene verschiednige Vehiekel und so wie's usgsed, hend ier die Transportmöglichkeite ja voll im Griff, schu so richtigi Pröfel ;-)))Weisch was, vo setigne Busspriese chönd mier hie i de Schwiiz ja nur träume!und wer sies Füdeli is Meer (will) darf ha, söll nume e chli öppis für'd Fahrt zahle ;-))) Vergnüege choschtet halt, au z'Peru :-D Muchos saludos cris und rosche

From: mirco

(December 13th, 2009)

hola chicos! merci vill mal für die gnaui ortsagab vo trujillo alto! froit mich immer mega wenn en neue itrag vo üch online isch. usserdem findis ussergwöhnlich dass sogar du roschE langsam aber sicher zum schriiberling mutiersch ;-) hed mi gfreut mid üch z'rede! wiiterhin alles gueti und gniessid üchi zyt weg vom "alltag" in trujillo! hasta pronto. muchos saludas y abrazos!

From: maestro Rana

(December 13th, 2009)

Hey hey die huppende Taxifahrer hend üs immer ufgrägt, ich han immer gseid,wenni eis bruche, würdmi scho mälde;) Tuble!!! D micros sind üs au en Helfer gsi und was für eine! Aber hey iär mönd mal di grosse, gemüetliche Büs nä! Cruz del Sur olééé!! Cooli Autos, vor allem d Käfer, miär gfallid diä unglaublich aber wahr:)) Hey wiiterhin ufpasse mit em Autofahre RoschE!!! ;) Versicherigsmässig wetti gar nid wüsse wiä das abgsicheret bisch!! Grüessli und ich wirde wahrschiinli au as Caramba gha, isch würkli guet gsi letscht Mal!

From: faebel

(December 14th, 2009)

immer wieder spannend und interessant üche Blogg chönne z lese! So chömed mier hie auch le mit über was bi euch lauft au wenn ieer soooo wit weg sind.

From: faebel

(December 14th, 2009)

oh na was vergesse @martin: s best isch aber immer na Chickenbus zrugg vom Pacaya uf guate City oder? Oder wie isch jetzt das gsi met viel Platz :-)

From: Andrea

(December 14th, 2009)

Hey ier zwoi, ha am Friitig usegfunde, dass min peruanische Arbetskolleg vo Trujillo chunnt und gnau morn detäne id Ferie gaht. Ha aber vergässe, woner gnau wohnt. Apropos Wohne, hend ier eignetlich en Adrässi? (Bestimmt hender eini) Und no en Frag bezüglich Ferie abem 19.12? Was möchider denn? Und wie lang hender Ferie? liebs Grüessli

From: sofra

(December 15th, 2009)

@Ola faebel ;-) tönt guet mit dem "Chickenbus" darf mer vo dere Fahrt nu chli me erfahre ??? wär schön. Also, mer (ghört) liest hoffentlich vo dier muchacho

From: faebel

(December 16th, 2009)

@sofra leider isch de Guatemalateil vom Block nümme online. I dem Bus wo mer zrugg i d Hauptstadt gfahre sind (Nach em Bsuech vom Vulkan Pacaya & nachdem eus Politessen bi strömendem Räge en Mitfahrglägeheit ermöglicht hend) sind unglaublich vel Lüüt i dem alte Schuelbus inneghocked....En Szenerie wie nichs nie wird vergässe, isch glaubs nümme allne so wohl gsi dem Bus so simmer ufenand obe ghocked :-)

From: sofra

(December 16th, 2009)

@faebel, ja jetz wenn dus seisch, chunds mier wieder i Sinn ;-) Vorallem das mit dene Politesse !!! Sorry faebel

From: faebel

(December 17th, 2009)

Ich han mängisch fascht chle s Gfühl die Politesse hend allne meh Idruck hinterlah als dene wo's werklich erläbt hend :-))

From: sofra

(December 17th, 2009)

@faebel ;-) das isch äbe de Underschied, öb mers selber erläbt hed, oder nume hed dörfe läse. Ja und wie's usgsed hed die "bränzlig" Situation mit dem "Chickenbus" so sine bliebend Idruck bi dier hinderla !!!

From: faebel

(December 17th, 2009)

@sofra ja richtig vorallem de Gsichtsusdruck vom mim Reisepartner wird ich na lang in erinnerig bhalte :-)

From: Maestro Rana

(December 18th, 2009)

Scho guet Fäbel, min Nachbour i dem Bus isch au nid grad dünn gsi;)))

From: faebel

(December 18th, 2009)

@maestro rana da hesch jetzt aber au weder recht! Im Verglich zo dim Sitzbanknachbar sind mer zäme ned emal en halbi Portion gsi :-)

Cajamarca

From the Trip: America del Sur

Journal Entry Highlight

From: roschE

(December 1st, 2009)

@Mirco: Sorry das i of google ned alo trujillo ha choenne markiere. wen aber im gruene strech folgsch zwoesche Trujillo ond cajamarca sletste quartier (befor dwuesti afod) lenks fom strech waeri alto. i hoffe fendsches.

From: faebel

(December 2nd, 2009)

wederum en interessante Bricht vo Euchne Erläbnis. Freue mer eus scho uf die nächste!! Und sogar mal ke Nebel/Dunst :-)

From: Igor

(December 2nd, 2009)

Wow, es hammer geils Meerschwein! Bi üs isch jetzt voll de Winteribruch, und d Wiehnachtsbelüchtige hanged au scho. Chlausezit, juhu!

From: sofra

(December 3rd, 2009)

Hej supi, dass ier jetz doch emal e chli "Frieeeezieeet" ;-))) hend chönne gniesse !!! und usi ufs Land sind. So Rosche ;-))) und wie hed dier de das Meeeeersüüüli g'schöckt ??? so guet wie em Lehrer Rana ;-))) Gäll "Chrigäli", du nisch de da schu viel lieber e chli Queso tipo Suizo ;-))) und mier dehei sind ja nur schu froh, wenn ier öppis z'ässe überchömid !!! Muchos saludos

From: sofra

(December 3rd, 2009)

Ha da nu das "Duuuuurbrönnerthema" sid MundM in Peru !!! Was hend denn die hübsche Fraue au a under ihrne Röckli ??? Sind die alli so voluminös ??? Chris, du als Frau chasch doch das Rätsel sicher e mal für üs lüffffte !!!adios

From: Andrea

(December 3rd, 2009)

Ich glaub, mier wär nie in Sinn cho, dass mr öpper sTüechli würd stähle... Du Roger, hed die Meersau au Fleisch dra gha? Gseht chli mager us... liebs Grüessli und *drück*

From: sofra

(December 4th, 2009)

Hej!!! Dä Bietrag vo de Schuel z'Trujillo alto isch hüt jetz doch nu i de Zietig cho ;-))) De "Pricht" hed üs jetz wirklich alllli Frage chönne beantworte. E Gruess em "Benno Frei" und viele Dank, dä hed das super gmacht !!! und zudem wüssid mier jetz au nu grad, dass am 19. Dezember das Benefizkonzert "Caramba" stattfindet. Tschüss bis bald

From: Cris und Rosche

(December 4th, 2009)

@ Faebel: ja gaell, defuer huere viel Raege ;-) @Igor: Merciiiii ;-DD @Sofra: S Meersueli hed aso guet gschmoeckt!!! Und Yep, d cris hed de doch lieber Queso tipo Suizo ;-D. Und ja, das mit dene Fraue... Au d Cris as Frau cha das Raetsel ned loese ;-D. Mier glaubed, die hend eifach viel aa... und sind au chli ruendlich... S isch au chalt det obe!!!! @ Andrea: Das mit em Tuechli isch halt so. Mir sind und bliibed halt Gringos... Zum Meersueli: s isch scho raecht kompliziert zum aesse, so um d Chnoecheli ume z nage. Aber au wenns fascht kei Fleisch dra hed, das wos hed isch lecker!

From: Cris und Roger

(December 4th, 2009)

Uff, das simmer aber froh, dass de Bricht doch no im Frii schwiizer cho isch! Suesch haetted ier ues ja gar nuet meh glaubt ;-)! Ja, goend doch as Benefizkonzaert, isch en gueti Sach!!! Und letscht jahr ischs wirkli no cool gsi!!

From: sofra

(December 5th, 2009)

Hola Trujillo ; Ja mier hends im Sinn as Benefizkonzärt z'ga und wärdid de ganz fescht a üch alli in T'alto dänke ! Hends guet mitenand

From: Olivia

(December 6th, 2009)

Spannendi Sach das ganze & lässigi Bilder! Wünsche üch witerhin alles Gueti! liebi Grüess vo de Olivia

From: Andrea

(December 7th, 2009)

Hey ier zwoi, ich ha mr jetzt wieder en Skype Account zuetue. Finde aber üch so uf Ahieb nid. Was hender füre Skypename?

From: Severa

(December 9th, 2009)

Hoffe, ihr zwoi hend am Rosché si Geburtstag guet chönne fiire. Natürlich no ganz härzlichi Gratulation (au wenn i e chli zu spat bi!!!). Ganz liäbs Grüessli

From: maestro Rana

(December 13th, 2009)

Hoi zäme, au no vo miär en Kommentar zu dem wieder emal sehr interessante Bricht!!! Gnüssids egal was für Wätter iär hend, ich bi anderscht nidisch!!! Und diä Ärsch sind de Hammer;)))) Grüessli und wiiterhin alles, alles Gueti! Und au no härzlichi Gratulation a Roger!

La escuela Teil 2

From the Trip: America del Sur

Journal Entry Highlight

From: faebel

(November 24th, 2009)

immer weder spannend üchi Bilder und Bricht z läse. Aber mal en anderi Frag schiint eigentlich be Euch au mal d Sunne oder tüscht das uf dene Bilder? Hans Gfühl be Euch isch immer Neblig/Dunnstig?

From: Maestro Rana

(November 25th, 2009)

Inka Cola ist super!! Ich fand es extrem fein!!! Also bitte unbedingt weiterhin probieren, man muss scheinbar alles mindestens 20 mal probieren, bevor man es für immer auf die Seite legen kann;)

From: Mirjam

(November 25th, 2009)

Isch ja ächt z krass mit em Wasser... (gasch ab ez heimlich go trinke :)) oder nimsch 2 Fläsche, eini für dich und eini fürd chind.

From: sofra

(November 25th, 2009)

Hola ier zwoi !!! Es isch, wies isch, halt äbe ganz, ganz andersch wie bi üs i de "Allererste Wält". Ja wenigschtens hends doch es Dach überem Kopf, au wenns heiss isch. Wie handhabid de die andere LehrerInne und's "Freie" das mit em "Fluessige" i de Schuel? Eigentlich chönt ja jedes Chind selber sies Wasser mitbringe. Döfid die de überhaubt öppis trinke währed de Schuelstunde ??? Die Erdziegel gsend aber ganz perfekt us, isch das e Fabrik dete, oder wärdid die für die neui Schuel härgstellt? Toll, dass die e neui Schuel überchömid !!! Wer zahlt denn die ? D'Organisation, Trujillo, de Staat ??? Also ier zwoi, trinkid nid nur immer "Wasser" Inka Cola schützt vor D....pfifffff. Hasta luego und machid wieter so, vielleicht chönd ier det e chli öppis Verändere, wär schön.

From: cris und rosche

(November 25th, 2009)

@faebel: du hesch raecht, es isch extrem viel naeblig, bzw. dunnstig. d sunne schiint scho ab und zue, meh aber grad am meer saelber. d luftfuechtigkeit isch ebe raecht hoech. und maengisch schiint d sunne, aber d baerge sind trotzdem im dunst. @maestro martin: naja, weisch, mier liebed ja au s cola ide schwiiz ned grad so... mier bliibed lieber bi de fruesche jugos. @ mirjam: ja, maengisch muend mr halt heimlich trinke... oder ja, au das hemmer scho mal ueberleid, e flaesche fuer d chind mitznaeh... @ sofra: aso d lehrerin vo de cris trinkt au wasser vor de chind, am rosche sini trinkt glaub nie... ja, ich weiss au ned warum d chind kei wasser vo dihei mitnaehmed. sie trinked meh so suesses zueg, das gid natuerli no meh durst, au ned grad schlau. kei ahnig. es gid halt scho ned so viel wasser in alto. und jedes chind chund am morge ide schuel es glas milch ueber. isch ja au scho mal oeppis! Waehred de schuel trinke isch glaub ned wirkli erlaubt. weiss ned so gnau, sie trinked amel nie, au die wo was debii hend. (es paari gids scho wo wasser oder so mitnaehmed). nei, kei fabrik fuer d lehmziegel. die waerded vor ort haergstellt, grad ufem platz saelber. meh dezue de im frii schwizer am fritig, 27. 11. , au dezue, wer alles zahlt usw. ned verpasse!!!!

From: mirco

(November 27th, 2009)

mich würde schon lange mal interessieren wo genau trujillo alto liegt und über welches gebiet sich "alto" erstreckt. allenfalls könnt ihr es ja direkt in der google maps karte eintragen. merci

La esucuela

From the Trip: America del Sur

Journal Entry Highlight

From: Igor

(November 15th, 2009)

Coole Fotos und interessant, von euren Erfahrungen zu lesen. Wir als Luxus-Verwöhnte Schweizer können uns das gar nicht vorstellen, das muss man selbst gesehen haben. Und diese Kinder haben wenigstens die Chance auf Bildung... das ist bei weitem nicht selbstverständlich.

From: Martina

(November 15th, 2009)

Hello, ist eure Schule eigentlich eine Seltenheit oder hat es viele dort? Finde es schön, dass diese Kinder eine Chance bekommen. Dies ist ja nicht selbstverständlich... Es freut mich sehr eure Berichte zu lesen, auch wenn sie lang sind ;-) Big hug

From: Maestro Rana

(November 16th, 2009)

Hola guapos! Las historias sobre la escuela son muy interesantes y totalmente diferentes a las que contaria yo de Suiza. Pero me parece muy importante que todos esos niños puedan ir a la escuela! Asi por lo menos tienen una posibilidad de poder salir de Trujillo alto! Besotes y abrazos Martin

From: Maestro Rana

(November 16th, 2009)

Guapos war übrigens wegen dem schönen neuen Profilfoto;)

From: faebel

(November 16th, 2009)

da wird einem doch wieder mal bewusst wir gut wir es doch bei uns haben auch wenn wir manchmal das Gefühl habe es sei nicht so. Und umso toller gibt Es Menschen wie Euch die Ihre Zeit auch solchen Projekten widmen.

From: Marietheres und Hans

(November 16th, 2009)

Spannend zu lesen, eure Bericht. Auch die Bilder gefallen uns. Wir staunen, was die kleinen Kinder bereits können. Was ist das für ein Berg im Hintergrund auf dem fünften Bild?

From: Markus

(November 16th, 2009)

Euer Kommentar liest sich locker, spannend. Der 'Chrampf' kommt nicht recht rüber, obwohl ich euch den abnehme. Manchmal habe ich mich wieder ertappt, dass ich mich beim Lesen in Ricaurte wiederfand - laut lachend...eine andere aber faszinierende Welt. love

From: sofra

(November 16th, 2009)

Hola maestra! Hola maestro! Isch ja voll krass, das geballti Schuelpensum a eim Tag, a eim Stuck !!! Wie meings Jahr mond de die Chind dete in Trujillo alto die "Tortur" durestah ? Wird das im ganze Land a allne Schuele so g'handhabt ? Für die Chind isch es ja sicher besser und (nur machbar) wenn sie dä Weg zur Schuel nur einisch im Tag mönd ga. Oder wie gsend ier zwoi das ? Ues würdi eigentlich nu de Kommentar vo üchne vielne LehrerInne ;-)Kollege zu dem Thema intressiere. Mier sind da nid kompetent ;-))) So, hoffentlich hend mier üch nid überforderet mit dene vielne Frage ;-))) Also lönd vo üch ghöre !!! Recuerdos Cris und Rosche

From: cris und rosche

(November 18th, 2009)

@martina: es gibt schon noch weitere schulen dort in alto trujillo. aber wir haben keine ahnung wie das aussieht mit den kosten. unserer kostet ca 20fr. jahresbeitrag. fuer eltern, die sich dies nicht leisten koennen, gibt es teil- oder auch ganze stipendien. dies zahlt dann usda. jedoch muessen diese eltern sich mehr in der schule engagieren, z.b. putzen, fruehstueck machen, abwaschen,... etc. wir nehmen an, die anderen schueln sind teurer. es gibt zwar noch eine andere, die irgendwie auch von einem Hilfsprojekt ist. aber wir wissen nicht viel davon. und alto trujillo ist riesig!!! @marietheres und hans: leider haben wir keine ahnung wie der berg im hintergrund heisst. es hat viiiiele von diesen! dahinter sind dann gleich die anden. leider ist es immer so dunstig, dass man nie richtig in die berge blicken kann ;-( @sofra: keine ahnung. die schule steht noch in den kinderschuhen. es gibt dort bei usda zwei kindergaerten und ab maerz hat es dann 1.-3. Klasse. ziel waere, bis zur 6. klasse die schule zu fuehren. aber das kostet halt.... mal schauen wies weiter geht. wies sonst in peru ist, weiss ich gar nicht. werden wir mal noch abklaeren! und die schulwege sind auch hier sehr unterschiedlich. aber die meisten haben gar nicht sooo lange schulwege. aber die muetter bringen sie meistens, und holen sie auch wieder ab. und das logischerweise zu fuss. und auf sand... sehr streng!!! und neinei, fraged nur, mier antwortet gaern! mier findets cool wenn ier so ateil naemed a uesem laebe hie. mier sind ganz sicher ned ueberforderet!!!!

From: cris

(November 18th, 2009)

uebrigens, de titel vo dem blog itrag (la escuela) hed de rosche gschriebe ;-))))

From: Severa

(November 20th, 2009)

Isch ja voll idrücklich! Ganz liäbi Grüess

Ferie?

From the Trip: America del Sur

Journal Entry Highlight

From: Cristina und RoschE

(November 4th, 2009)

@Sofra: ier hend im erste blog mal gfraged, wo wem die materialie zur verfuegig gstellt waerdet. Das organisiered d liliana und de benno frei mit Spendegaelder us de schwiz, wie au alles andere zahlt wird us spende. es gid naemli au es paar luet bi usda wo zahlt waerdet. liebi gruessli

From: michaela und Markus

(November 5th, 2009)

vielen dank für die eindrückliche beschreibung....tönt anstrengend euer leben in trujillo...und schön (salsa tanzen)...was heisst eigentlich usda? bei uns blüht der herbst in den schönsten farben...s' ist kalt aber schön klares licht..gelbe herbstblätter...wind und regen...was richtig einlädt zum geniessen von tees und feuer im cheminee... freue mich jedes mal von euch zu lesen..herzlich

From: faebel

(November 5th, 2009)

Da sind ier ja mächtig uf Achse die ganz Ziit. Bi sovel Spanischlektione gönd ier bestimmt scho bald als Einheimische dure. Wünsch üch wiieterhin vel Spass und natürlich au chle erholig in Peru!

From: Cris und roschE

(November 5th, 2009)

@michaela und Markus: schoen das bi uech de herbscht blueht mer freued ues of de sommer! USDA heisst Una sonrisa de Amor = Ein Laecheln der Liebe. infos unter www.usdaperu.org @Faebel leider esch ueses spanisch no i de afaeng (esch raecht schwaer)! aber mer schaffed dra.

From: Andrea

(November 5th, 2009)

Ach Cris, du bisch super :-) Und hauptsach en Farmer debi. :-) Tönt wirkli heftig, üches Programm. Vorallem sfrüeh Ufstah wär für mich zimli schlimm. So, ich gang mal go wiiter Chischte ipacke. Bis gli, Küssli, au a Roger natürli :-)

From: cris

(November 7th, 2009)

jep, s fruehe ufstah isch fuer mich ebe au de horror! muess mi aso immer us em bett zwinge... ab naechst wuche muend mir aber am fritig nuemm id schuel gah, das heisst nur no 3mal pro wuche am 6i ufstah!! aber sie hend de scho gfraged, oeb mr de am fritig chaemtet go haelfe s neue schuelhuss bue.... super, ich glaub sie verstoend ned ganz, dass mier chli meh ziit bruched fuer ues ;-)! tja, mier hend de eifach scho immer was planed oder so. mal luege. de rosche isch scho wieder chrank, ich glaub ihm ischs au zviel. andrea, no viel spass bim chiste packe und zuegle ;-)

From: Lehrer Martin

(November 8th, 2009)

Was möcheder i de Schuel eso? Das würd mi no interessiere! Suscht hey durestah, dass wird scho besser mit em sträng und so! Grüessli

From: cris

(November 8th, 2009)

@martin lehrer: ich kaenne oeppe drue martins wo lehrer sind... wele bisch du? ;-) de naechst blog isch denn ueber d schuel, ich hoff ich cha dier de mit dem gueg verzelle. wenn de nach dem blog (wird die wuche online gschaltet) immer no frage hesch, beantwort ich sie sehr gaern.... und ja, ich daenke, soblads au mit em spanisch beser gahd, wirds au chli weniger astraengend. isch halt momentan nonstop konzentration; vo was redets, was wends, was muess, chan ich saege? wird scho!! glg

From: sofra

(November 9th, 2009)

Wie seid mer so schön "Aller Anfang ist schwer" Aber eis isch ganz sicher; mit üchne tägliche Touuuuurläuf z'Trujillo hend ier de die beschti Kondition für üche "Traum". Ufne 6000er i de Anden z'gah !!! Also, träumid wieeeeter und machid nid schlapp ;-))) Hasta luego

From: Nina

(November 11th, 2009)

Eifach mal es liebs Grüessli vo mier! ha ändli usegfunde wieni hie cha Kommentär druf schriibe :)

From: Nadine

(November 12th, 2009)

Heija, das tönt ja echt astrengend, aber sehr spannend!! Ich bi überzügt, üches SPanisch wird vo Tag zu Tag besser, cool!! De mitem Farmer isch ja echt de Hammer...hihi. Wünsch üch en entspannenderi Wuche i dem Fall und freue mich uf Brichtli vo de Schuel. Ganz en liebe Gruess a üch zwei. Nadine

From: Lehrer Rana

(November 13th, 2009)

Isch jetzt klar wer de Lehrer Martin isch? Hey wen chond de Bricht, ich bi sehr gschpannt! Grüessli

La Vida en Trujillo

From the Trip: America del Sur

Journal Entry Highlight

From: Martin

(October 29th, 2009)

An dem Strand war ich auch ;) Ich freue mich für euch, dass ihr es geniesst! Was war denn das für eine Liebesgeschichte? Und übrigens danke für die Erwähnung im Text! Vegi geht? Da staune ich! Grüessli

From: cris

(October 29th, 2009)

die liebesgeschichte?? nun, er liebt eine amerikanerin, die aber wieder zu hause lebt, und sowas wie schluss gemacht hat mit ihm, ihm aber wieder geschrieben hat per mail, dass sie ihn liebt,....naja, chatoisch chaotisch. und wir sollten ihm sagen was er tun sollte... ;-D yep, vegi war bis ez kein problem. meine familie kocht mir immer carne de soya, speziell fuer mich! mega lieb!! werden ja sehen wies beim reisen wird.... glg

From: Martina

(October 29th, 2009)

Cool von euch zu hören. Es freut mich ganz besonders, dass Rosché im Park nichts gestohlen wurde... und dir natürlich auch Cris ;-) Die Sushi sehen ja toll aus! Hätte auch gerade Lust darauf!!!! Kiss!

From: Andrea

(October 31st, 2009)

Suuuuuuuuuuushi :-) Und denn no vomene Japaner gmacht :-) Ich ha grad us 2 kg Hackfleisch und 2 kg Tomate und 400g Zwibele Bolognese gmacht fürd Zügler nächscht Sa. Bim Zwibele schniide bisch mr du in Sinn cho, Cris, und ich ha mr überleid, mini Schwimmbrülle go fürezhole. Ganz es liebs Grüessli, ich dänk an üch.

From: sofra

(November 2nd, 2009)

Olà, ier zwoi sind meini definitiv Südamerika a cho !!! Du Rosche mit dienere erschte Mageverstimmmmmig. "Gats dier wieder guet?" Du Cris hesch nu mal dopplets Glück gha ;-))) Lönd üch nid verwütsche !!! En adelante un Pasalo bien a Trujillo

Ankunft in Trujillo

From the Trip: America del Sur

Journal Entry Highlight

From: Martina

(October 20th, 2009)

Jep, ich freue mich druf! Und übrigens uf de Seebodealp heds Schnee!!! Miss you

From: Severa

(October 22nd, 2009)

Schön vo üch z'ghöre, dass ihr gute acho sind...Ganz liäbi Grüess!

From: Martin (mundm) :)

(October 22nd, 2009)

Coole Bilder und schön seid ihr gut angekommen! Ich freue mich schon auf den nächsten Blogeintrag! Grüessli

From: konae

(October 22nd, 2009)

hey schön vo üch zghörä! Dankä villmal fürä Link. froi mi scho ufä nöchscht iitrag. isch spannend! alles guäti üch zwee..

From: Michi

(October 22nd, 2009)

Freue mich, dass es euch gut geht! Geniesse deinen Traum, Cris! Wach zu sein, ist nur halb so schön...

From: Michaela und Markus

(October 22nd, 2009)

sehr spannend, eure Erfahrungen zu lesen... und mein eigener film, der erfahrungen meiner reisen in peru und bolivien (auch mit dem besuch vieler projekte von kirchen und hilfswerken läuft auch gleich mit) hebet's guet und hend sorg anenand

From: sofra

(October 22nd, 2009)

Hola Cris und Rosche !!! Ja da sind ier wahrschiendlich mit allne üchne Vorkänntnis über d'Situation detä z'Trujillo Alto glich nu ufem lingge Fuess verwütscht worde. "Chappo" üch allne Hälfer !!! Gniessid üchi Zyt in Peru und lernid guet spanisch ;-))) Mier freuid üs natürlich riesig, üchi "America del Sur" Reis dörfe mit z'verfolge !!! Hasta luego

From: Lili und Dani

(October 24th, 2009)

Hoi zäme! über üches Läbeszeiche hend mier üs sehr gfreut und sind froh, dass ier guet acho sind und s üch guet gad. Härzigi Föteli...Mier freued üs uf witeri Bricht vo üch! Liebi Grüess

From: Marietheres und Hans

(October 24th, 2009)

Super, dass ihr uns auch auf die Mail-Liste genommen habt. Auch wir freuen uns, dass ihr gut angekommen seid. Regnet es in Trujillo wirklich nie? Wir wünschen euch eine schöne Zeit und freuen uns, wieder etwas von euch zu hören. Liebe Grüsse Marietheres und Hans

From: Nadine

(October 25th, 2009)

So,hanis endlich au gschafft, üche Blog z'öffne. Ide Schuel blockierts leider all Siite,wo unbekannt sind... Hei ja, da hender doch scho einiges Erlebt und Idrück gsammlet. Freue mich uf wiiteri Brichte vo üch!! Glg Nadine

From: Cris

(October 25th, 2009)

Danke für all üchi iträg und üches mitläbe! @marietheres und hans: nei, normalerwiis rägnets nie in trujillo. Und wenns mal tued, de herrscht chaos ide stadt, will sie kei kanalisation hend. Mit em klimawandel chas es aber scho mal gä das es rägnet, wie zum biespiel am fritig, da heds es bitzli grägelet, aber nur bitzli.

From: sofra

(October 27th, 2009)

Mier möchtit nu gärn wüsse, vo wem die Materialie zur Verarbeitig vo dene Sache zur Verfüegig g'stellt wird ? Que lo pases bien Cris e Rosche !!!

« Prev

12345