Loading Map...

report Nr.2

Written on: Monday February 16th, 2009

A journal entry from: Sprachaufenthalt N.Z.

Gi day

Ich weiss einige haben schon ewig nichts mehr von mir gehoert, aber keine Sorge mir geht es gut. Die Zeit vergeht schnell das merke ich auch hier!!! Im Moment ist es sehr warm und ich haben hier letzte Woche den waermsten Tag seit 157 Jahren erlebt und da wird wohl auch die Klimaerwaermung schuld daran sein. Ich lerne immer noch Englisch in der Schule und werde am 27th of February eigentlich die Schule abschliessen. Aber jetzt habe ich mein Plan ein bisschen geaendert, da ich erfahren habe, dass ich kein Working Holiday Visa machen kann. Ich wollte eigentlich nach der Schule irgendwo arbeiten, dass heisst mit einem WHV koennte man 3 Monate bei einem Betrieb arbeiten und muesste dann einfach wechseln. Aber da die Schweiz kein abkommen mit Neuseeland hat, ist es fuer mich unmoeglich. Es gaebe andere Wege, aber ich denke fuers erste mal lasse ich es sein. Es ist mir auch ein wenig peinlich, da ich von meinem Homestay dad erfahren habe dass Neuseelaender in der schweiz auch nicht arbeiten duerfen und ein abkommen halt auf gegenseitigkeit beruhen wuerde. In den letzten tagen befasste ich mich mit diesem Thema und mir wurde bewusst wie sich Auslaender in der Schweiz fuehlen mussten. Auch die anderen Studenten konnten es nicht glauben und ich musste ihnen sagen, dass die schweiz halt in manchen sachen immer noch ein wenig rechts denkt (Ist nur meine Meinung) Ich merke hier halt auch viele vor-und nachteile der Schweiz, wie sich die Welt veraendert und auch probleme die sich weltweit ereignen die Schweiz betreffen. Ich vestehe manches jetzt besser als vorher und ich spreche vieleicht nicht perfekt Englisch aber ich mag es, mit leuten anderer Herkunft und ihr Land zu unterhalten. Die meisten Leute kennen die Schweiz sowiso nicht, der Russe denkt ich komme von schweden weil er Switzerland gar nicht richtig ausprechen kann!!! Ich bin gluecklich, dass ich nach n.z gegangen bin und ich dachte nie zuvor dass sich mein Denken so veraendert. klar es ist nicht so das ich kein Homesick habe jedenfalls manchmal. Manchmal gibt es schiessereien oder letzte Woche wurde gleich in der naehe von mir eine Bank bewaffnet ueberfallen ode ein junger Vater von der Spezialeinheit so etwas wie in amerika S.W.A.T unschuldig und versehendlich erschossen! Es wird mir auch bewusst das wir so was in der schweiz nur am rande kennen und das mit verbrechern in anderen laendern halt auch "anders" vorgegangen wird. Mein Lehrer kommt aus South Afrika und er erzaehlte mir manches ueber rassendiskriminnierung auch von seiten der Schwarzen gegen die weissen aber nichts desto trotz ich dachte nie zuvor ueber meine Hautfarbe nach aber muss sagen ich kann froh sein weiss zu sein im moment noch!!! (Die Welt ist im Wandel) So aber jetzt was mache ich nach der Schule? Ich habe vor zu reisen aber nicht mehr als ein monat so denke ich werde ich nach der reise noch einmal in die Schule gehen weil ich denke ich brauche noch ein wenig mehr Grammatik!!! So habe jetzt noch ein paar fotos!!! Ah noch was, im moment ist hier in Neuseeland und Amerika+Australien der zweite Weltkrieg inn!? Lots of TV programme berichten ueber den zweiten Weltkrieg aber auch Filme wie da der eine mit Tom Croise und neue TV serien beginnen hier, sind natuerlich besser zu sehen in Englisch original aber ich verstehe natuerlich noch lange nicht alles in manchen bereichen ist Englisch eine schwere Sprache, wenn es z.B um die pronunciation geht realy strange!!! Ok ich denke ich melde mich nach meinem Trip ins ungewisse!!!