Loading Map...

Wuhan

Written on: Saturday September 8th, 2007

A journal entry from: mongolia/china/nepal

8./9. September 2007

 

Wuhan dient uns bloss zur Weiterreise und bietet keine besonderen Sehenswuerdigkeiten. Auf einem kurzen Stadtbummel entdeckten wir dennoch ein paar interessante Hinterhoefe und Straesschen. Wir entdeckten Strassenmaerkte, an denen alles erhaeltlich war: Von Schraubenzieher ueber Schuhsohlen und Pflanzen bis hin zu Duschbrausen und zahnaerztlichen Dienstleistungen. Am Tiermarkt waren wir uns anfaenglich nicht sicher, ob es sich hier um Haustiere oder "Nahrungsmittel" handelt: Es gab Hundewelpen, Katzenbabys, Schildkroeten, Federvieh, Zier- und grauselige Fische.