Loading Map...

Hallo Ghengis Khaan

Written on: Wednesday August 15th, 2007

A journal entry from: mongolia/china/nepal

Gestern Abend wurden wir von unserem Guide vom Flughafen abgeholt und in ein Hotel gebracht. Auf dem Weg dorthin erhaschten wir einen ersten Eindruck von Ulan Baatar: Die Haeuser sehen irgendwie aus, wie ueberall in Europa, insb. Deutschland - zumindest bei Nacht. Heute, bei Tag mussten wir feststellen, dass das Sprichwort "Bei Nacht sind alle Katzen schwarz" etwas Wahres hat. Tagsueber ist der Sowjet-Einfluss nicht zu verkennen. Nur einzelne, neuere Haeuser, koennten noch sonstwo in Europa stehen. Eigentlich ist ganz Ulan Bataar nur eine Baustelle, aber irgendwie faszinierend. Voll Verkehr, der zum Himmel stinkt, Leuchtreklamen in kyrillischer Schrift, traditionell gekleidete Moenche und sexy gestylte, am Handy haengende Jugend.

Das war`s auch schon wieder aus Ulan Bataar. Morgen frueh gehts 12 Tage auf eine Jeep-Pferde-Kamel-Tour ins Altai-Gebirge, die mongolische Steppe und die Wueste Gobi. Es wird also nun fuer ein Weilchen Funkstille geben, bis wir wieder hier in der Zivilisation sind.

 

From Claudia & Co. on Aug 15th, 2007

Hallo Astrid und Patrick Wir wünschen Euch eine gute Reise mit vielen interessanten Eindrücken, neuen Erkenntnissen, viel Zeit für Musse und neue Bekanntschaften. Wir freuen uns schon auf den nächsten Bericht!! Liebe Grüsse aus der heissen Schweiz! Claudia, Philippe, Chiara und Pascal

From Miki Diaz on Aug 16th, 2007

Wie sagte schon Che Guevara: "Socialismo o muerte!" Ich wäre da etwas weniger anspruchsvoll und wünsche euch einfach schöne und eindrucksvolle Ferien. Liebe Grüsse aus Zürich, Miki

From Daniela und Peter on Aug 26th, 2007

Hallo ihr zwei! Hört sich ja toll an. Wünschen euch noch viele tolle Erlebnisse und freuen uns auf weitere Berichte! Take care, liebe Grüsse Daniela und Peter

From Manfred & Lisbeth on Aug 28th, 2007

Hallo Ihr zwei Lieben, Wir hoffen,es hat mit dem Ritt alles gut geklappt und der Muskelkater hält sich in Grenzen. Bei uns ist alles ok. Am 15.8. waren wir mit Barbara und Erik in Bauen zum Mittagessen. Am 26. haben wir auf der Halbinsel Au Shelbys Geburtstag nachgefeiert und sie gleichzeitig verabschiedet, da sie am 1.9. nach USA zurückfliegt für die Ausbildung. Gestern haben wir noch Janina's Geburtstag gefeiert in Winti. Am 1. fliegen wir ab für eine Woch nach Marbella und anschliessend 4 Tage in Sevilla. Wir wünschen Euch weiterhin viel Spass und tolle unvergessliche Erlebnisse. Lisbeth und Manfred