Loading Map...

Adelaide

Written on: Saturday November 7th, 2009

A journal entry from: BIGtrip

Adelaide ist angeblich die einzige australische Millionenstadt, deren Besiedlung nicht mit europaeischen Gefangenen begonnen hatte. Darauf die die Einwohner von Adelaide heute noch stolz. Die Innenstadt hat im Vergleich zu den anderen Grossstaedten kaum Hochhaeuser und die Strassen sind wie ein Gitternetz angelegt. So ist es schon fast schwierig, sich in der Innenstadt zu verlieren. Rund um die Innenstadt sind grosse Parkanlagen angelegt, in welchen wir heute einen schoenen Spaziergang gemacht haben.

Von Adelaide aus haben wir nun ein Auto gemietet, mit welchem wir innerhalb einer Woche in das rund 1'000 Kilometer entfernte Melbourne (u.a. entlang der Great Ocean Road) fahren werden. Bis dann!

___________________________________________________

Adelaide to jedyne wielkie miasto Australii, ktore nie zostalo zalozone przez wiezniow przywiezionych tu z Europy. Mieszkancy do dzis sa z tego dumni. W porownaniu z innymi duzymi miastami Australii Adelaide jest bardzo spokojne, bez wielkich drapaczy chmur i glosnego ruchu. Podzas dzisiejszego spaceru moglismy zapoznac sie z architektura miasta i zielenia parkow.

Juz jutro ruszamy dalej, w kierunku Melbourne (okolo 1'000 km). Mamy juz zarezerwowany samochod, ktorym w ciagu tygodnia mamy zamiar pokonac ten dystans, miedzy innymi na Great Ocean Road. Do napisania!